Bildergalerie - Fotos 2015

 

Hochgebirgsmarsch Kaprun/Österreich

09. - 12. Juli 2015

Vom 09. - 12. Juli 2015, fand der 4. Internationale Hochgebirgsmarsch in Kaprun im Pinzgau/Hohe Tauern statt. Neben dem Teambewerb, konnte erstmals auch nur der Gebirgsmarsch absolviert werden. 47 Teilnehmer, davon 9 Tschechische Polizisten, Teilnehmer aus Deutschland und Österreich, stellten sich bei "Kapruner Kaiserwetter" dieser Herausforderung. Unter Führung von Alpinpersonal wurde von der Unterkunft der Marsch in Angriff genommen. Die erste Strecke führte von der JUFA Kaprun (Unterkunft), entlang des Kaprunertales über den Klammsee zur Gletscherbahn am Fuße des Kitzsteinhorns. Die Gondeln der Gletscherbahn Kitzsteinhorn brachten uns hinauf auf 2446 m zum Alpincenter! Von dort aus entlang des Alexander Enzingerweges zum Maiskogel bis zum Gasthaus Stangerbauer. Dort war auch der Start für die Zeitnehmung für den Teambewerb. Für den Teambewerb musste noch eine Strecke von ca. 3 km auf Zeit in Angriff genommen werden. Alle Teilnehmer haben das Ziel erreicht und sind unbeschadet bei der JUFA angekommen und konnten unsere Marschmedaille verdient entgegen nehmen. Erstmals bei unserem Hochgebirgsmarsch dabei waren zwei junge Männer vom MilRG Ther MilAk Wr. Neustadt und ein junger Mann von der Fachschule für Flugtechnik Langenlebarn! Wir gratulieren dieses Team "PUNTIGAM - LINDMAYR - NETZBERGER" sehr herzlich für den Gesamtsieg. Das Team konnte das Schießen und den Eilmarsch für sich entscheiden und wurden mit unserer Adler-Trophäe ausgezeichnet! Danke für die Teilnahme - absoluter Respekt Jungs! Unser besonderer Dank gilt den vielen Helfern der Veranstaltung, dem qualifizierten Alpinpersonal und dem Gästehaus JUFA Kaprun - ohne euer Mitwirken, wäre eine solche Veranstaltung nicht durchführbar! Herzlichen Dank dafür!

 

Der Vorstand des MILF-O


Hier das Siegerteam - wir gratulieren sehr herzlich!

Neues & Aktuelles

Sprungorte

Märsche

Schießangebote

Unsere Partner

 Sponsoren &

Unterstützer

Das Wetter live aus den

Sprungorten