Nibelungenmarsch 2014

 

 

Hier die Bilder vom Nibelungenmarsch 2014

Mit Genehmigung des Landes Niederösterreich und der Stadtgemeinde PÖCHLARN, organisiert der Militär Fallschirmspringer Verbund - Ostarrichi, zusätzlich zum "Hochgebirgsmarsch" in Kaprun, am 20. September 2014 den Nibelungenmarsch & eine Nibelungenwanderung in PÖCHLARN an der Donau!

 

Es kann zwischen einem 20 km, einem 40 km Marsch (zwei Runden) und einer ca. 10 km langen Nibelungenwanderung, gewählt werden.

 

An den Märschen bzw. an der Wanderung darf jeder mitmachen, der Lust dazu hat!

 

ALLE MÄRSCHE KÖNNEN AUCH BARRIEREFREI ABSOLVIERT WERDEN!

 

Die Märsche bzw. Wanderung findet bei jeder Witterung statt!

NIBELUNGENMARSCH 20 km & 40 km

 

Der Marsch führt von PÖCHLARN am Rande der schönen Wachau Richtung MELK und wieder zurück nach PÖCHLARN. Der Marschweg ist größtenteils direkt am Uferweg der Donau.

Start und Ziel ist das Nibelungendenkmal in PÖCHLARN.

Marschstrecke 20 & 40 Kilometer Marsch

Marschstrecke.pdf
Adobe Acrobat Dokument 730.9 KB

10 Kilometer Nibelungenwanderung

Die Nibelungenwanderung mit Start am Nibelungendekmal führt Richtung Westen bis zum Gasthaus Schiffmeister und zurück zum Nibelungendenkmal. Die Länge beträgt ca. 10 km und kann ebenfalls barrierefrei absolviert werden. Start und Ziel ist das Nibelungendenkmal in PÖCHLARN.

 

Marschstrecke 10 Kilometer Nibelungenwanderung

Nibelungenwanderung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 844.1 KB

Anmeldung und Ausschreibung

Die Anmeldungen sind mittels Anmeldeformular ab sofort möglich! Bei Voranmeldung billiger!

 

Uniformierte Verbände (Bundesheer, Feuerwehr, Rettung, Wasserrettung, Polizei, sowie Traditionsverbände und eingeschriebene Vereine (ÖKB, Schützenkompanien, Trachtenvereine, Wandervereine, Sportvereine) erhalten bei Erscheinen mit ihrer Vereinsbekleidung, bzw. bei Teilnahme mit ihrer Berufsbekleidung eine Ermäßigung beim Startgeld!

 

Ausschreibung für den Marsch mit dem Anmeldeformular für die Bewerbe 2015 folgt im Frühjahr 2015!

An alle Marschteilnehmer, die die jeweils vorgesehenen Marschstrecken bewältigen und sich über das Anmeldeformular angemeldet haben, wird die Nibelungenmarschmedaille in Bronze, bzw. die Nibelungenmarschmedaille für die Nibelungenwanderung in Altsilber, mit dazugehöriger Urkunde verliehen.

 

Eine Medaille mit Urkunde ist aber nur mit Voranmeldung garantiert!

Ansprechpartner

Geschäftsführender Präsident

Gesamtleiter Nibelungenmarsch

Christian HUBER

 


Kontakt:

Email: milf-o@gmx.at

Handy: 0680 406 7412

Schriftführer & Webmaster

Organisationsleiter Nibelungenmarsch

Martin ZAGAR

 


Kontakt:

Email: milf-o@cablelink.at

Handy: 0680 246 4144

PARKPLATZORDNUNG

Um Strafen für falsch abgestellte bzw. falsch geparkte Fahrzeuge zu vermeiden, bitte die abgebildete Parkplatzordnung einhalten!

Neues & Aktuelles

Sprungorte

Märsche

Schießangebote

Unsere Partner

 Sponsoren &

Unterstützer

Das Wetter live aus den

Sprungorten